Unlimited [Chick Lit Book] ↠ Der letzte Tag der Schöpfung - by Wolfgang Jeschke ✓

By Wolfgang Jeschke | Comments: ( 570 ) | Date: ( Aug 21, 2019 )

Ex Astronaut Steve Stanley wird ein ganz besonderer Job angeboten Unter h chster Geheimhaltung wird ihm mitgeteilt, er solle mit einer Spezialeinsatztruppe in die Vergangenheit reisen, besser gesagt in den Mittelmeerraum vor 5 Millionen Jahren Damals war die Meerenge von Gibraltar verschlossen und das Mittelmeer, das nicht durch die Binnenfl sse komplett versorgt wurde,Ex Astronaut Steve Stanley wird ein ganz besonderer Job angeboten Unter h chster Geheimhaltung wird ihm mitgeteilt, er solle mit einer Spezialeinsatztruppe in die Vergangenheit reisen, besser gesagt in den Mittelmeerraum vor 5 Millionen Jahren Damals war die Meerenge von Gibraltar verschlossen und das Mittelmeer, das nicht durch die Binnenfl sse komplett versorgt wurde, ausgetrocknet Diese de Salzw ste ist nun die B hne f r eines der ambitioniertesten Projekte der amerikanischen Geschichte Um Unabh ngigkeit von den arabischen llieferung zu erhalten, soll in der Vergangenheit das l abgepumpt werden Eine Pipeline soll bis zur Nordsee errichtet werden, und von dort soll das schwarze Gold mittels Zeitportalen in die Gegenwart gebracht werden Doch in der Vergangenheit angekommen, erwarten Steve zwei berraschungen Die Araber haben Wind von der ganzen Unternehmung bekommen und haben kurzerhand die Meeresenge von Gibraltar mit einer Sprengung ge ffnet Binnen einiger Jahrzehnte wird das Mittelmeer wieder volllaufen und das Projekt der Amerikaner wird nicht realisiert werden k nnen Noch schlimmer ist aber, dass sich die Zukunft ver ndert hat und die Vereinigten Staaten zu existieren aufgeh rt haben F r Steve hei t das Es gibt kein Zur ck, da niemand ihn in die Zukunft zur ckholen wird.Wolfgang Jeschkes Zeitreiseroman hat in den 80ern internationales Aufsehen erregt Dies ist einer der wenigen deutschen Romane, die auf Englisch erschienen sind Der Roman, noch unter dem Eindruck der gerade erst ausgeklungenen lkrise ersonnen, weist eine interessante Struktur auf Im ersten Teil, in Form von drei pseudowissenschaftlichen Abhandlungen, wird erz hlt, wie aus drei Artefakten geschlossen wird, dass Menschen in der Vergangenheit vor etwa 5 Millionen Jahren in der Mittelmeersenke zu Gange waren Eigentlich ist das ja ein Zeitparadox, denn die Tat bringt die Menschen erst auf die Idee, die Mission zu unternehmen, aber in Bezug auf Zeitreisen muss sich die Logik begn gen, die zweite Geige zu spielen.Im zweiten Teil des Buchs wird dann beschreiben, wie man die Zeitmaschine entwickelt und den Plan ausformuliert.Erst mit dem dritten Abschnitt beginnt der eigentliche Roman und man erlebt, wie Protagonist Steve Stanley in der Vergangenheit strandet und sich einer vollkommen unerwarteten und ausweglosen Situation stellen muss.


  • Title: Der letzte Tag der Schöpfung
  • Author: Wolfgang Jeschke
  • ISBN: 9783485004039
  • Page: 169
  • Format: Hardcover

About Author:

Wolfgang Jeschke

Wolfgang Jeschke was a German sci fi author and editor, publishing at Heyne publishing house Heyne Verlag He lived in Munich His best known novel was The Last Day of Creation Der letzte Tag der Sch pfung



Comments Der letzte Tag der Schöpfung

  • Łukasz

    So much wasted potential for a brilliant book.


  • Keisha

    Fichtrement bien écrit, mais l'impression de potentiel mal exploité. Lu en français, un vieux poche de 1981.


  • Michaela Mitsuko Sklenářová

    Vždycky mám strach dívat se na filmy a číst knihy, které jsem jako malá milovala nikdy nevíte, co se z toho v dospělosti vyklube. (ano, mluvím o tobě, Trone!) První čtení Posledního dne stvoření nebylo dokonalé. Pamatuju si, jak jsem se zpočátku u knihy nudila, na vkus pubertální milovnice sci-fi povídek jsem narazila na příliš mnoho zdlouhavých faktů a artefaktů z minulosti. Pak už to šlo ráz na ráz a nakonec se z toho vyklubal příběh s pointou, která se mi [...]


  • Luke Crawford

    Beautiful. And another book that is unintentionally hilarious because of this whole "all future wars will be about oil" thing- I mean, I'm not saying oil isn't important (in fact, I'm trying to figure how best to bet some money on the idea that oil is actually still a going concern, and that prices will rise, rather than continuing to fall, as so many others seem to think.) but the current thought seems to be that oil is obsolete; the saudis are pumping for all they are worth to get rid of the s [...]


  • Chris T

    It's as if this novel was written by two different authors. One, who is responsible for the first half of the book is concerned with detailing the history around how a handful of objects, that appear to have no rightly place existing where they're found, might indicate the possibility of time travel. The other, who takes the reigns around the halfway mark wants to tell a more traditional adventure story, albeit in an unusual setting. The first half is dry, at times interesting, but mostly a bit [...]


  • Pasteurisiert

    Schauplatz: das trockene Mittelmeerbecken vor 5 Millionen Jahren.Den Amis geht das Öl aus und da wollen sie es den Arabern abgraben – allerdings per Zeitreise zurück in die Vergangenheit.Oh, welch böse Überraschung erleben die Zeitreisenden bei ihrer Ankunft… und wie war das noch mit der versprochenen Rückfahrkarte?Aber es kommt noch schlimmer… der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!Wolfgang Jeschke hat diesen spannenden Roman Anfang der ‘80er veröffentlicht, in einer Zeit als Gad [...]


  • Sargeatm

    2,5 SterneDie grundlegende Idee des Buches finde ich faszinierend: Zeitreisen als Waffe. Zunächst nur im Kampf um Ressourcen, später dann weit aggressiver genutzt, um die Zukunft zu beeinflussen.Insofern gestaltete sich mein Einstieg auch recht flott.Leider erlahmte das Interesse nach dem ersten Drittel aber spürbar, denn dem Autor gelingt es nicht, Interesse an den Figuren zu wecken.Dass es keine Hoffnung für die armen Teufel gibt, die auf diese Zeitreise geschickt wurden, ist frühzeitig k [...]


  • Ramon Yáñez lópez

    Excelente libro sobre viajes en el tiempo (solo billete de ida) Se lee de un tiron ya que engancha desde la primera p��gina. ��Qu�� pasar��a si los USA decidirian robar el petroleo de Libia hace 6 millones de a��os bombe��andolo hacia los yacimientos del Mar del Norte?Flipante.Adolece de una traducci��n (del Alem��n) deficiente, por ejemplo: Placas Teut��nicas por Placas tect��nicas o la traducci��n de Wolframio (el metal) por Wolfram, etc. Una pena.


  • reherrma

    Als festgestellt wurde, daß die Flöte des hl. Veit, eine vermeintliche 1000ährige Reliquie in Wirklichkeit ein 5 Millionen Jahre alter Plastik-Schlauch von einem amerikanischen Militär-Jeep ist, wird klar, daß Zeitreisen doch möglich sind.In Wolfgang Jeschkes Romanerstling wird geschildert, wie die westliche Welt versucht den Arabern mittels Zeitreise das Öl zu klauen, allerdings haben die Zeitreisenden die Rechnung ohne die Physik gemacht, die Zeitparadoxone machen ihnen zu schaffen


  • Steve

    English translation of the German SF novel: "Der Letzte Tag der Schoepfung." Unusual take on time travel. One interesting note: All the principal characters are American military officers and story plays out against a background of American history of the 1960's and 1970's. This book intrigues me and I'd like to read more by Jeschke. Unfortunately, except for some short stories in special collections of foreign SF, this is the only novel translated into English.


  • Merlindrea

    Nachdem Eschbach und Co sich sehr lobenswert über das Buch geäussert hatten, ging ich mit hohen Erwartung heran. Aber ach.Die grundlegende Idee ist ja gut. Aber die Ausführung schon nach den ersten paar Seiten weiss man, wie das Buch enden wird. Die Charaktere sind hölzern und komplett schwarz-weiss und die Amis sind mal wieder alle a) böse und b) dämlich (das hat mich schon im "Schwarm" immens gestört. Wir möchten ja auch nicht in jedem Buch die Nazis sein, oder?)


  • Niya

    The beginning and the whole idea and view on time traveling was brilliant and at first I thought that this could be my new favourite book to come back to but then the author ruined it all. Could've been SO much better!


  • Hajnalka

    A great idea and it runs good and raises a lot of thoughts till it gets cut at the end suddenly with "the hero rides away towards the sunset" blah Am unsatisfied and a little annoyed because of the missed possibilities :)


  • Kzint

    chitankafo/book/154-posledn


  • Daniel Salvo

    Algo lento, se explaya demasiado en la intriga y no en el tema de fondo.


  • Javier Sanchez Toledano

    Me gustó mucho, quiero volver a leerlo. Es más, lo voy a volver a leer.


  • Klaus Varias

    Klassische deutsche SF, das Buch ist angenehm straff.


Your email address will not be published. Required fields are marked *
Name *
Email *
Website
  • Unlimited [Chick Lit Book] ↠ Der letzte Tag der Schöpfung - by Wolfgang Jeschke ✓
    169 Wolfgang Jeschke
  • thumbnail Title: Unlimited [Chick Lit Book] ↠ Der letzte Tag der Schöpfung - by Wolfgang Jeschke ✓
    Posted by:Wolfgang Jeschke
    Published :2019-05-04T11:32:58+00:00